logo
Viele Disziplinen treffen sich bei HZWEIA. Von der Konzeption über die Kreation bis zur Produktion. Sowohl von ganzheitlichen Lösungen, als auch in Teilbereichen wie Print und auch als moderne Internetagentur. Alles unter einem Label vereint.

Erfahrung und Kompetenz sichern bei HZWEIA, Ihrer Werbeagentur / Internetagentur für Minden und Lübbecke, den Kundenerfolg auf höchstem Niveau eindrucksvoll ab.
Kontakt aufnehmen

HZWEIA

Make your own custom-made popup window!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore
[contact-form-7 404 "Not Found"]
 

Internetagentur

Content Management System.

Aktualität und Wirtschaftlichkeit sind bei jeder Internetpräsenz von zentraler Bedeutung. Um diesen Ansprüchen bei der inhaltlichen und strukturellen Verwaltung komplexer Websites gerecht zu werden, ist häufig der Einsatz eines CMS unabdingbar.

Mit diesem kann der Internetauftritt über alle Bereiche, das heißt Navigationsebenen, Bild- und Textdaten, Formulare, interaktive und multimediale Elemente, unabhängig von Design und Seitenraster selbst gepflegt werden.

Wir wissen, welches CMS für Ihren speziellen Anwendungsfall geeignet ist. Wir prüfen die Serveranforderungen, installieren das CMS sowie die notwendigen Extensions, erstellen Templates und entwickeln Erweiterungen, falls individuellen Wünsche von der Standardfunktionalität abweichen.

Mit folgenden Systemen haben wir aufgrund zahlreicher realisierter Projekte sehr gute Erfahrung:

icon2
icon4
icon3
icon1
Typo3

CMS auf Erfolgskurs

Das Typo3 Content-Management-System zählt zu den sogenannten Enterprise-Systemen für die Entwicklung komplexer Inter- und Intranet-Applikationen, basierend auf PHP und MySQL. TYPO3 unterliegt der GPL-Lizenz und ist als Open-Source-Produkt frei im Internet verfügbar.

Das intuitiv bedienbare Content Management System besticht durch einen umfangreichen Funktionsumfang.

Ob Installation, Update, Konzeption, Webdesign, Programmierung, Weiterentwicklung oder Extension Programmierung, HZWEIA als Internetagentur und TYPO3 Integrator hat immer die richtige Lösung für Ihre Fragestellung und wir helfen Ihnen bei der Realisierung erfolgreicher TYPO3 Projekte, TYPO3 Corporate Webseiten, TYPO3 Intranetsystemen und TYPO3 Online-Shop Systemen.

Allgemeine Features:

  • Die TYPO3 Programmierung aus dem HZWEIA Hauptsitz Minden, basiert auf einer offenen Architektur. Grundlage sind weltweite Standardprodukte wie PHP und MySQL.
  • TYPO3 Websites können dank der durchdachten Mechanismen und Werkzeuge äußerst schnell aufgebaut werden. Bereits vorhandener Code kann dabei weiterverwendet werden.
  • TYPO3 kann nahezu beliebig erweitert werden. Fehlt eine Funktionalität, kann diese als Plugin mittels der vorhandenen API und dem Extension Manager hinzugefügt werden. Hier wird spezielle TYPO3 Programmierung umgesetzt.
  • intelligentes Caching von bereits erzeugten Seiten
  • beliebig viele Redakteure (lizenzfrei)
  • zeitgesteuerte Veröffentlichung und Archivierung von Inhalten
  • integrierte Mediendatenbank
Joomla

Preisgekröntes CMS

Das CMS eignet sich ausgezeichnet für kleinere und mittlere Auftritte. Es ist sehr einfach zu bedienen und sorgt beim Anwender für schnellen Erfolg. Ein weiteres Merkmal ist die programmiertechnische Anpassbarkeit und damit hohe Flexibilität.

HZWEIA verwendet Joomla! in vielen Webprojekten, da es schnell und preiswert zu ansehnlichen Internetpräsenzen führt.

Überblick der wichtigsten Funktionen:

  • templatebasierende Trennung von Inhalt, Design und Technik
  • Suchfunktion
  • Mehrsprachigkeit
  • Suchmaschinenfreundlichkeit
  • Mediamanager
  • Dokumentenarchiv
  • PapierkorbNews
  • Banner
  • RSS
  • Gästebuch
  • Gallerie
  • PDF-Generierung
  • und vieles mehr

Mit Hilfe einer Fülle von Erweiterungen lassen sich viele weitere zusätzliche Funktionalitäten integrieren.
Und das Beste dabei: Dank der OpenSource-Lizenz und der riesigen Joomla!-Entwicklergemeinde, sind diese in der Regel völlig kostenlos.

Wordpress

Klein und effektiv

WordPress ist eine Open Source Software, die in ihrem Ursprung für den Einsatz als Blogsystem konzipiert worden ist. Durch sein flexibles Templatesystem und der Möglichkeit ab der Version 1.5 einzelne Seitentemplates für statische Inhalte zu definieren und verwalten zu können, erlaubt WordPress den Aufbau von kleineren Webprojekten auch ohne die typische Blogfunktionalität.

Desweiteren können gängige Komponenten wie Kontaktformulare, Fotogalerien oder auch dynamisch generierte Inhaltsverzeichnisse über entsprechende Plugins eingebunden werden. Verschiedenartige und anpassbare Navigationsstrukturen lassen sich ebenfalls durch das Verwenden dafür entwickelter Plugins realisieren.

Merkmale beim Einsatz als CMS:

  • sehr flexibles und individuell anpassbares Templatesystem
    strikte Trennung von Inhalt und Layout
  • Aufbau benutzerfreundlicher und standardkonformer Webauftritte
  • große Anzahl an verfügbaren Plugins zur funktionalen Erweiterung
  • vielseitige Generierung suchmaschinenfreundlicher URL’s
  • einfache Bedienung im Administrationsbackend
  • und vieles mehr

Das Administrationsbackend von WordPress bringt im Prinzip alle Funktionen eines kleinen Redaktionssystems (Erstellen und Verwalten von Kategorien, Beiträgen und Seiten) von Haus aus mit. Dadurch ist WordPress, die entsprechenden Modifikationen vorausgesetzt, durchaus als CMS für kleine, übersichtliche und auf Textinhalte focussierte Webauftritte einsetzbar und wird von HZWEIA auch genauso eingesetzt.

Drupal

Das Community-System

Drupal gehört zu den beliebtesten Open Source Content Management Systemen (CMS). Es zeichnet sich durch große Flexibilität, einfache Bedienbarkeit und sein breites Anwendungsspektrum aus.

Vor allem unterscheidet es sich durch seinen Ansatz einer Social Software von anderen CMS. So lassen sich mit Drupal einfach Online-Communities aufbauen, in denen gemeinsam an Inhalten gearbeitet und Informationen und Erfahrungen ausgetauscht werden können. Dazu steht auch ein differenziertes Rollen- und Rechtesystem zur Verfügung sowie die Möglichkeit, sowohl Front- als auch Backend mehrsprachig darzustellen.

Drupal basiert auf der Scriptsprache PHP und nutzt als Datenbank MySQL, möglich ist außerdem eine Anbindung an PostgreSQL- und Oracle-Datenbanken.

Im Jahr 2007 hat Drupal den Open Source Content Management System Award des englischen Verlags Packt Publishing in der Kategorie „Overall Winner“ gewonnen.

Wichtige Funktionen des CMS Drupal:

  • Benutzerfreundlicher WYSIWYG-Editor zum einfachen Bearbeiten von Inhalten
  • Strikte Trennung von Inhalten, Layout/Design und funktionalem Quelltext
  • Leistungsfähiges Taxonomiesystem zur Kategorisierung von Inhalten
  • Rollen-basiertes Rechtesystem
  • Versionierung der Inhalte
  • Permalinks – Jede Seite ist über eine feste (sich nicht verändernde) URL erreichbar
  • Suchmaschinen- und benutzerfreundliche URLs
  • Volltext-Suchfunktion
  • Drupal kann unterschiedliche Datenbanksysteme benutzen (MySQL, PostgreSQL, Oracle)
  • Caching-Mechanismus für eine gute Performance (z.B. kurze Ladezeiten) des Internetprojekts ist bereits integriert
  • Mehrsprachige Internetauftritte (im Front- und Backend) sind möglich
  • Multisite-Fähigkeit: Mehrere Websites auf Basis einer Installation
  • Integration von Ajax-Features

Grundlage für den Aufbau eines Online-Portals mit reger Beteiligung ist die einfache Publikation von Inhalten. Genau hier spielt Drupal seine Stärken aus!

Dank einem großen Team an Entwicklern und Programmierern kann HZWEIA Ihnen einen hochqualifizierten Service zur individuellen Integration all dieser Systeme in Ihre Unternehmensdarstellung bieten.

Online-Shop-System.

Das Internet ist mittlerweile eine der wichtigsten Handelsplattformen. Um für diesen Sektor Dienstleistungen anbieten zu können, müssen höchste Anforderungen an Zuverlässigkeit und Sicherheit erfüllt werden.

Unsere Shoplösungen entsprechen diesen Grundsätzen und bieten u.a. übersichtliche Artikelverwaltung, logisch aufgebaute Bestellabfolgen, sichere Bezahlfunktionen sowie Schnittstellen und Automatismen, die Ihren Administrationsaufwand minimieren.

Dabei setzen wir auf hoch entwickelte OpenSource e-Commerce-Systeme, die von Ihrer Bedienung und Leistungsfähigkeit vergleichbar mit teuren Enterprise Shoplösungen sind. Starten Sie mit uns Ihr Onlinebusiness und erschließen Sie neue Märkte und Möglichkeiten.

Wir helfen Ihnen bei Shopauswahl, Konzeption, Installation, individueller Entwicklung, Weiterentwicklung sowie Vermarktung.

HZWEIA entwickelt Online-Shops auf Basis folgender Software-Lösungen sowohl im OpenSource / Community sowie Enterprise Level.

icon6
icon7
icon8
icon5
Magento

Der Profi

Magento ist nicht umsonst eine der bekanntesten und beliebtesten E-Commerce-Plattformen weltweit. So überzeugt die Open-Source-Software vor allem durch ihre Leistungsstärke, den hohen Sicherheitsstandart und den großen Funktionsumfang, inklusive einer Vielzahl von Spezifikationen und vielen Erweiterungen.

Bereits in der Standartversion bringt Magento alles mit, was ein professioneller Online-Shop benötigt. Die Shop-Architektur von Magento ist jedoch beliebig skalierbar, wodurch sie sich umfangreich erweitern lässt und sowohl technisch, als auch gestalterisch, optimal an die Kundenwünsche angepasst werden kann. Ein spezielles Tool bietet bereits im System zahlreiche Möglichkeiten zur Analyse und Optimierung der Usability und der Verkaufsvorgänge.

Ein weiterer Vorteil ist die einfache und sichere Optimierbarkeit der Software, für mobile Geräte. Durch das vielschichtige Backend können bei Bedarf verschiedene Online-Shops gleichzeitig betreut werden.

Das es sich bei Magento um eine Open-Source-Lösung handelt bietet zum einen den Vorzug, dass eine große Community angeschlossen ist, welche stets um innovative Erweiterungen hinsichtlich des Online-Shop-Systems bemüht ist. Zum anderen die Sicherheit, dass das System nicht von heute auf morgen eingestellt werden kann. Zudem bietet Magento die Möglichkeit seine Website problemlos als Multilanguage-Shop zu gestalten und im Zuge dessen zugleich mehrere Währungsoptionen zu integrieren.

Es bieten sich durch Magento jedoch nicht nur viele Vorteile für den Betreiber, sondern auch für den späteren potenziellen Kunden, der den Online-Shop besucht. Die über Magento realisierten Online-Shop-Lösungen zeichnen sich grundsätzlich durch ein benutzerfreundliches, übersichtliches Layout aus und die vielfältigen Suchfunktionen machen es einfach, das richtige Angebot zu finden. Darüber hinaus wird die Nutzerfreundlichkeit für den Besucher durch die einfach durchzuführenden Bezahlvorgänge abgerundet.

Magento setzt auf eine Dual-Licenses-Strategie, die Software teilt sich hierbei in eine Enterprise- und eine Community-Edition, welche sich durch möglichen Support und Umfang unterscheiden. Die kostenfreie Version muss sich jedoch vor professionellen Anforderungen nicht verstecken und ist für den Großteil der zu realisierenden Projekte bestens geeignet.

Shopware

Der Durchstarter

Bei Shopware handelt es sich um ein in Deutschland entwickeltes Shop-System mit einer Dual-License-Stategie. Es stehen eine kostenfrei- und drei kommerzielle Versionen zur Verfügung, welche sich in erster Linie durch den Funktionsumfang und den bereitgestellten Support unterscheiden. In den letzten Jahren konnte die Software eine beeindruckende Weiterentwicklung vollziehen und gehört mittlerweile zu den führenden Online-Shop-Systemen auf dem deutschen Markt.

Das Online-Shop-System bietet aktuell mit mehr als 2.000 Erweiterungen auf, diese Zahl steigt jedoch fortlaufend dank der engagierten Shopware-Community. Dadurch bringt Shopware eine herausragende Flexibilität in der Nutzung mit und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Vernetzung des Online-Shops mit den Social-Media-Kanälen, detaillierte Statistiken über die Produkte oder das eigene kleine CMS, die Optionen sind nahezu unbegrenzt.

Hervorzuheben ist die einfache Handhabung in Kombination mit dem hohen Bedienkomfort, was u.a. durch das sehr übersichtliche und ansprechende Backend erreicht wird, welches sich von der Optik und der Art an Windows anlehnt.
Die Software ermöglicht es somit auch ohne umfangreiche Programmierkenntnisse, einen für den Kunden übersichtlichen und ansprechenden Onlineshop zu pflegen.

Durch die verschiedenen Versionen und vielfältigen Erweiterungsmöglichkeiten ist das System, für die Realisierung von Shop-Projekten, für Unternehmen jeglicher Größe geeignet. Existenzgründer und kleinere Unternehmen können durch die bereits sehr vielfältige, kostenlose Community-Edition mit ihrem Online Shop durchstarten. Für erfahrene Online-Händler/Experten in Online-Geschäft bieten die Professional Editions interessante neue Optionen und Möglichkeiten, die jegliche Ansprüche abdecken.

Darüber hinaus ist die Online-Shop-Lösung recht sparsam, was die Server-Ressourcen angeht. Selbst auf kleineren Servern läuft Shopware zufriedenstellend, auf Grund der ausgereiften Catching-Funktionalität.

Wenn aktuell ein anderes Online-Shop-System genutzt wird, man jedoch über einen Wechseln zu Shopware nachdenkt, stellt dies auch kein Problem dar. Durch die guten Migrationsmöglichkeiten der Shop-System-Lösung können viele populäre Online-Shop-Systeme verhältnismäßig unkompliziert durch Shopware ausgetauscht werden.

WooCommerce

Die Erweiterung

Bei diesem Online-Shop-System handelt es sich um ein Plug-In/Erweiterung des populären Content-Manegement-Systems WordPress. Somit eignet sich dieses Online-Shop-System für Kunden, die WordPress als CMS-Lösung nutzen oder dies in Zukunft wollen.

WooCommerce zeichnet sich in erster Linie durch seine geringe Einarbeitungszeit und intuitive Bedienbarkeit aus. Dadurch ist die Software sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene bestens geeignet.

Das Online-Shop-System empfiehlt sich vor allem für kleinere bis mittelgroße Online-Shops(, mit einer nicht zu großen Produktanzahl). WooCommerce bietet zwar im Vergleich zu anderen Online-Shop-Systemen mit einem eher geringen Funktionsumfang auf, dieser beinhaltet jedoch alles, was für derartige Projekte benötigt wird.
(WooCommerce liefert ein solides SEO-Fundament mit SEO-freundlichen Links und integrierten Meta-Daten.)

Eine funktionelle Aufwertung des Online-Shop-Systems kann durch die Vielzahl von Extensions erreicht werden. Eine Erweiterungsoption sind beispielsweise Anbindungsmöglichkeiten an Amazon, Ebay und weitere große Online-Händler.

Gambio GX2

Der Einsteiger

Gambio resultiert aus dem Online-Shop-System xt:commerce, hat sich aber im Laufe der Zeit immer mehr weiterentwickelt und individualisiert. Die Online-Shop-Lösung wurde in Deutschland entwickelt und ist somit optimal auf den deutschen Markt angepasst.

Es handelt es sich um ein sehr einfach bedienbares Online-Shop-System, welches weder für den Betrieb, noch für die Verwaltung des Shops Programmierkenntnisse beim Nutzer voraussetzt.

Gambio ist im Vergleich zur Konkurrenz eher preiswert, da nur einmalig Lizenzkosten anfallen. Die Updates sind kostenlos, es gibt weder eine Verkaufsprovision noch monatlichen Kosten. Zur Zeit findet die Shop-Lösung etwa bei 18.000 Unternehmen Verwendung.

Dem Benutzer stehen 200 Features und mehr als 100 Schnittstellen zur Verfügung. Außerdem ist Gambio Suchmaschinen- und conversion-optimiert und verfügt über alle gängigen Marketing-Instrumente.
Ein individuelles Online-Shop-Layout wird dadurch gewährleistet, dass Layout-und Design frei wählbar sind. Es können unbegrenzt viele Kategorien und Artikel eingefügt werden.

Das Online-Shop-System eignet sich gut für kleinere Unternehmen/Existenzgründer, da es relativ günstig, bei akzeptablem Funktionsumfang ist.

Die kleine Online-Kunde.

Nicht jeder ist ein Internetprofi.

Das sollen Sie auch gar nicht sein.  Dafür können Sie Dinge, die wir nicht können. Gerne erklären wir ihnen aber ein paar Dinge, die Sie sích vielleicht noch nicht getraut haben zu fragen 🙂